Rückblick + Ausblick


Herzliche Einladung

Hinweise zu den Weihnachtsgottesdiensten in Burkhards

Liebe Leserinnen und Leser,

 

Weihnachten rückt allmählich in den Blick. Falls Gottesdienste bis dahin immer noch erlaubt sind: Wie soll das Fest unter Corona-Bedingungen gefeiert werden?

 

Der Kirchenvorstand unserer Gemeinde hat mehrere Entscheidungen getroffen:

 

1. Die Gottesdienste an Heilig Abend sollen in der Kirche gefeiert werden und nicht draußen im Freien. Wir haben in der Vergangenheit mit unseren Waldweihnachtsfeiern schon zu viele schlechte Erfahrungen mit dem Wetter gemacht.

 

2. Es sollen an Heilig Abend zwei Gottesdienste angeboten werden: um 18:00 Uhr und um 21:00 Uhr, also relativ spät aus Rücksicht auf die Berufstätigen.

 

3. Die Besucherzahl soll auf 50 beschränkt werden. Das ist für unsere kleine Kirche angesichts steigender Infizierten-Zahlen schon recht hochgegriffen, aber noch vertretbar.

 

4. Die Teilnahme an den beiden Gottesdiensten soll über eine schriftliche Anmeldung erfolgen, damit wir die begrenzte Besucherzahl einhalten können. Wer sich angemeldet hat, sollte rechtzeitig zu Gottesdienstbeginn erscheinen, damit ein Abgleich mit der dann vorliegenden Anmeldeliste erfolgen kann. Die eingereichten Kontaktdaten werden bei uns drei Wochen lang aufbewahrt und dann vernichtet. Sie werden im Bedarfsfall zur Rückverfolgung der Infektionskette lediglich an das Gesundheitsamt weitergeleitet. Eine sonstige Weiterleitung ist uns nicht gestattet.

 

5. Teilnahme an den Gottesdiensten mit einer mitgebrachten Mund-Nase- Bedeckung. Diese muss während des gesamten Gottesdienstes getragen werden. Desinfektionstücher werden zur Verfügung stehen.

 

6. Damit der Sicherheitsabstand zwischen den Gottesdienstbesuchern gewahrt wird, werden Mitglieder des Kirchenvorstands helfen bei der Suche nach Sitzplätzen.

 

7. Die Gottesdienste sollen nicht länger als eine halbe Stunde dauern.

 

8. Danach muss ausreichend lange gelüftet werden. Die Lehnen der Bänke und die Türklinken müssen anschließend desinfiziert werden.

 

9. Was den beiden Gottesdiensten leider fehlen wird:

 

· Die Chöre unseres Gesangvereins dürfen nicht singen.

 

· Die Gottesdienstbesucher dürfen die Weihnachtslieder nicht singen, sondern nur die Texte im Liedblatt still mitverfolgen, während die Orgel spielt.

 

· Es wird kein Krippenspiel geben. Die darin Agierenden könnten ja während der Proben und der Aufführung nicht den Sicherheitsabstand einhalten. Und wie sollen sie mit Mund-Nasen-Schutz noch so reden können, dass die Gemeinde sie auch versteht?

 

 

„Das ist aber armselig!“ werden Sie jetzt denken, liebe Leserinnen und Leser. Ja, auch mir ist die Lust auf Weihnachten eher vergangen. Aber gar nicht feiern und Weihnachten einfach unter den Tisch fallen lassen, so wie Ostern dieses Jahr, das möchte ich auch nicht. Der Kirchenvorstand versucht, aus der gegebenen Situation eben noch das Beste zu machen.

 

 

Im folgenden Seite finden Sie ein Anmeldeformular, das Sie downloaden und ausdrucken können. Wenn Sie trotz der genannten Einschränkungen an einem der beiden Heilig-Abend-Gottesdienste teilnehmen möchten, füllen Sie es bitte aus und werfen es in den Briefkasten am Pfarrhaus.

 

Ihre Anmeldung muss bis zum 10. Dezember 2020 im Pfarramt vorliegen. Danach kann sie nicht mehr berücksichtigt werden. Ihre Anmeldung wird bei uns nach dem Eingangsdatum registriert. Wir werden Ihnen bekanntgeben, wenn Ihre Anmeldung nicht mehr unter die ersten 50 fällt.

 

Es ist zu vermuten, dass die meisten Gemeindemitglieder den ersten Gottesdienst um 18:00 Uhr besuchen wollen.

 

Bitte kreuzen Sie im Anmeldeformular an, ob Sie bereit sind, auch auf den 21:00 Uhr-Gottesdienst auszuweichen, falls der erste zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung schon „ausgebucht“ ist.

 

Wir bieten auch am 1. und am 2. Weihnachtsfeiertag je einen Gottesdienst um 11:00 Uhr an. Damit bestehen weitere Ausweichmöglichkeiten.

 

 

 

Herzliche Grüße,

 

Ihr

 

Pfarrer Burkhard Zentgraf

 

Download
Weihnachten 2020 Anmeldung download.pdf
Adobe Acrobat Dokument 557.2 KB